top menu - DEU

Ad Astra

Ad-astra-bottiglia
Der Name unseres Zweitwein aus der Maremma stammt von dem lateinischen Motto „Per Aspera Ad Astra“ – Über raue Pfade zu den Sternen. Große Weine können nur diesem Leitsatz getreu entstehen, da sie viel Arbeit im Weinberg erfordern. Wie sein großer Bruder Nectar Dei entsteht Ad Astra in unseren sonnenverwöhnten Weinbergen Mongibello delle Mandorlaie in der südlichen Maremma.

Ad Astra ist ein unkomplizierter und zugleich komplexer Rotwein der auch schon jung viel Freude bereitet. Im Jahr 2012 wurde Ad Astra vom Gambero Rosso mit der höchsten Auszeichnung den 3 Gläsern, ausgezeichnet.

Datenblatt 2015 runterladen

Preise

 

James Suckling: 94 Punkte

Datenblatt 2014 runterladen

Preise

 

James Suckling: 93 Punkte

Datenblatt 2013 runterladen

Preise

Gambero Rosso: Due Bicchieri

Bibenda: 4 Grappoli

James Suckling: 90 Punkte

Datenblatt 2012 runterladen

Preise

The Wine Advocate: 91 Punkte

Gambero Rosso: Due Bicchieri

Bibenda: 4 Grappoli

James Suckling: 90 Punkte

Datenblatt 2011 runterladen

Preise

Livets Goda: 92 Punkte

James Suckling: 91 Punkte

Jancis Robinson: 16.5 Punkte

Wine Spectator: 90 Punkte

Name: Ad Astra D.O.C. Toscana

Rebsorte: Sangiovese 50%, Cabernet 20%, Merlot 20%, Cabernet Franc 5%, geheime Rebsorten 5%

Boden: Vorwiegend sandig mit reichlich Stein- und Lehmstruktur

Reben pro Hectar: 6600

Herstellung: Fermentierung in 5 und 10,5 t Edelstahltanks, danach teilweise 12 Monate Ausbau in französischen Barriques und Tonneaux, sowie zusätzliche 3 Monate Flaschenverfeinerung

Profil: Tiefes Rubinrot mit Duft nach Pflaume und Beeren und einem Hauch von Lakritze, ein feiner Wein mit vielseitigem Aromabild.
Passt bestens zu allen Variationen von Fisch und würzigen Vorspeisen, ab 16° C servieren

Lagerfähigkeit: Bis 8 Jahre